PaedNetz Frankfurt und Umgebung

Sie sind hier: Anaphylaxieschulung > Kursformen

Kursformen

Elternschulungen

Nur für Eltern, deren Kind bereits einen Adrenalin-Autoinjektor verordnet bekommen hat.
Für betroffene Kinder zwischen 0 und 12 Jahren bieten wir Elternschulungen an zwei Abenden à drei Stunden im Clementinen–Kinderkrankenhaus in Frankfurt am Main an.

Kinder- und Jugendlichenschulung

Für Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 17 Jahren, die einen Adrenalin-Autoinjektor aufgrund einer Nahrungsmittelallergie verordnet bekommen haben, bieten wir die Schulung an zwei Tagen á 4 Stunden (meist nachtmittags oder Wochenende) an. Inhalt der Schulung ist vergleichbar mit dem der Elternschulung (siehe Inhalte und Ziele).
Bei Interesse an einer Elternschulung parallel zur Kinderschulung bitten wir, dies bei der Anmeldung kenntlich zu machen (Feld Anmerkungen).
Entsprechend der Anmeldungen werden wir homogene (Alters-) Gruppen bilden und uns im Verlauf mit Ihnen in Verbindung setzen.

Fortbildung für Erzieher und Lehrer

Nur für Erzieher/Lehrer, die ein Kind mit Anaphylaxie betreuen, das bereits einen Adrenalin-Autoinjektor verordnet bekommen hat.
a) Erzieher und Lehrer, die Kinder mit Anaphylaxie betreuen, können sich im Rahmen einer zweistündigen Gruppenschulung gemeinsam mit anderen Erziehern und Lehrern über Anaphylaxie informieren. Praxisnah vermitteln wir Wissen über das Krankheitsbild, Symptomerkennung und den Umgang mit dem Adrenalin-Autoinjektor als Erste-Hilfe Leistung.

Wir bieten die Schulung im Clementinen–Kinderkrankenhaus in Frankfurt am Main an. Ein Anmeldeformular finden Sie unter dem Menüpunkt "Kosten und Ablauf".

Infoblatt

b) Auf Wunsch bieten wir eine betriebsinterne Schulung in Ihrer Einrichtung an (Einzelschulung).

Ein Anmeldeformular finden Sie unter dem Menüpunkt "Kosten und Ablauf".